Zughundeschule-NRW - Zughundeseminare und Zughundesport-Equipment
Zughundeschule-NRW - Zughundeseminare und Zughundesport-Equipment

Zugsportvarianten

In meinen Seminaren können Sie folgende Zugsportvarianten ausprobieren:

 

Dog-Scooter (Roller) von Kostka und Hadhi

Ein Dog-Scooter ist leicht und geländegängig und für 1 oder 2 Hunde ab ca. 20 kg Körpergewicht geeignet. Bei Steigungen kann der Hund durch Mitpedalen unterstützt werden. Vorteil ist der niedrige Schwerpunkt, sodass man schnell mit den Füßen am Boden ist. Der Transport kann z.B. auf einem Fahrradträger erfolgen.

Bike (Fahrrad)

Geeignet ist jedes geländegänge Rad wie Trecking- oder Mountain-Bike. Auch ein normales Damen- oder Herrenrad kann mit der entsprechenden Bereifung als Zuggefährt genutzt werden. Wichtig ist vor allem, dass man sich wohl und sicher darauf fühlt. Gerade am Anfang empfiehlt es sich, den Sattel niedrig zu stellen, damit man schnell mit beiden Füßen am Boden ist. Ein Bike eignet sich vor allem zur Zugarbeit in hügeligem Gelände, weil man durch Mittreten den Hund prima unterstützen kann. Aus diesem Grund ist es auch für leichtere Hunde ab ca. 15 kg geeignet. Ein vorhandenes Rad kann mittels einer Bike-Antenne schnell und preiswert zu einem Zuggefährt umgerüstet werden. Der Transport erfolgt am einfachsten auf einem Fahrradträger.

Bollerwagen

Das Bollerwagenziehen ist für ruhige leinenführige Hunde ab ca. 25 kg Körpergewicht geeignet. Fast jeder Bollerwagen kann zu einem Zuggefährt umgerüstet werden. Das Bollerwagenziehen kann auch sehr gut und ergänzend für therapeutische Zwecke, z.B. Muskelaufbau bei HD oder nach Kreuzbandrissen, eingesetzt werden.

Canicross

Beim Canicross kommt nicht nur der Hund, sondern auch der Mensch ordentlich außer Puste. Der Hund ist mittels einer Zugleine mit seinem Menschen verbunden und unterstützt ihn aktiv beim Laufen.

Zughundeschule-NRW

Inh. Sabine Krieger

Hölzenschlade 3

51580 Reichshof-Hunsheim

 

Telefon: 0175 / 220 10 15

 02261 / 81 89 21 (ab 18.00 Uhr)

Email: kontakt@zughundeschule-nrw.de

Seminare zum Zughundesport im Raum Köln, Bonn,

Rhein-Sieg-Kreis,

Bergisches Land, Sauerland

Seit 2008 führe ich Mensch-Hund-Teams an den Zughundesport heran.

Nutzen Sie meine langjährige Erfahrung.

Ich habe die Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Hundeausbildung nach § 11 Tierschutzgesetz!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zughundeschule-NRW